Pokémon Go tauschen – man muss sie alle handeln!

In unserem Pokémon-Go-Handelsleitfaden erfährst du, wie du wirklich alle fangen kannst. Aber sei gewarnt: Es gibt einige ziemlich strenge Beschränkungen für den Handel mit deinen Monstern.

Es gibt nichts Schöneres als die freie Natur, frische Luft, Abenteuer und natürlich das Fangen von bezaubernden Biestern in Pokémon Go. Du hast doch nicht wirklich geglaubt, dass wir ohne Grund spazieren gehen, oder? Klar, wir sind alle für Bewegung. Es hilft nur, wenn es um liebenswerte Monde geht. Apropos, das ortsabhängige Spiel ist randvoll mit Pokémon aus mehreren Generationen, was bedeutet, dass es Hunderte von Freunden gibt, die du fangen kannst.

Das ist eine ziemliche Aufgabe, aber wir sind uns sicher, dass alle Trainer da draußen die Herausforderung mögen, und es ist lohnend, wenn du endlich dieses seltene, schwer fassbare Pokémon fängst. Den gesamten Pokédex allein zu füllen, ist allerdings eine ziemliche Aufgabe, und ehrlich gesagt, müsste man schon ein Weltenbummler sein, um sie alle zu bekommen. Außerdem musst du einige Monster eintauschen, um sie weiterzuentwickeln. Glücklicherweise kommt hier der Pokémon Go-Handel ins Spiel. Wie bei Pokémon-Spielen üblich, kannst du die Monster, die du hast, mit anderen Leuten tauschen. Allerdings gibt es einige Einschränkungen, die wir mit dir besprechen werden.

Wenn du auf der Suche nach weiteren tollen Mon-Inhalten bist, haben wir jede Menge zu bieten, zum Beispiel Pokémon Go Arlo, Pokémon Go Sierra und Pokémon Go Cliff. Außerdem haben wir eine Liste der legendären Pokémon Go-Monster, falls du wissen willst, wer die seltensten Biester sind. Oh, und vergiss nicht, unsere Pokémon Go Codes Seite zu besuchen, um dir ein paar tolle Freebies zu holen.

WIE FÜHRE ICH EINEN POKÉMON GO-TAUSCH DURCH?

Das Tauschen in Pokémon Go ist relativ einfach. Befolge einfach diese Schritte:

Triff dich mit einem befreundeten Trainer
Rufen Sie die Liste Ihrer Freunde im Spiel auf und wählen Sie diesen Trainer aus.
Wähle das Pokémon aus, das du tauschen möchtest
Bestätige den Tausch
Triff deinen neuen Freund

WELCHE EINSCHRÄNKUNGEN GIBT ES BEIM HANDEL MIT POKÉMON GO?

Leider gibt es beim Tauschen einige Einschränkungen. Dazu gehört die Entfernung, was in der Regel bedeutet, dass du wenig Hoffnung hast, ein regional exklusives Pokémon zu bekommen, es sei denn, du oder ein Freund besuchen zufällig diesen Ort.

Die Einschränkungen lauten wie folgt:

  • Sie müssen den Trainer persönlich treffen, denn Ferntausch ist ein No-Go.
  • Du musst mindestens Trainer-Level zehn sein.
  • Sie müssen in Pokémon Go befreundet sein.

Außerdem benötigen Pokémon, die unter den Spezialtausch fallen, mehr Sternenstaub für den Tausch, und es kann nur ein Tausch dieser Art pro Tag durchgeführt werden. Dies gilt für die folgenden Pokémon:

  • Pokémon, die nicht in deinem Pokédex stehen
  • Glänzende Pokémon
  • Legendäre Pokémon
  • Pokémon mit Formen, die nicht in deinem Pokédex stehen, z. B. ein kostümiertes Pikachu

POKÉMON GO TRADING ENTWICKLUNGEN

Einige Pokémon benötigen weniger Süßigkeiten, um sich nach einem Tausch weiterzuentwickeln.

Die folgenden Pokémon entwickeln sich beim Tausch weiter:

  • Machoke wird zu Machamp
  • Kadabra wird zu Alakazam
  • Haunter wird zu Gengar
  • Karrablast wird zu Escavalier
  • Shelmet wird zu Accelgor
  • Boldore wird zu Gigalith
  • Pumpkaboo wird zu Gourgeist
  • Graveler wird zu Golem
  • Phantump wird zu Trevenant

Das ist alles, was du über den Handel mit Pokémon Go wissen musst. Wenn du genug von der freien Natur hast, kannst du dich vielleicht mit unserer Liste der besten mobilen RPGs in ein Abenteuer stürzen.